zurück

Was ist Botulinumtoxin?

Botulinumtoxin ist der Name eines natürlichen Eiweißstoffes, der von Bakterien (Clostridium botulinum) hergestellt wird. Bekannt wurde Botulinumtoxin v.a. unter dem Medikamentennamen Botox. Es wird seit Jahren erfolgreich bei bestimmten Erkrankungen in der Kinderheilkunde eingesetzt, bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Wirksamkeit. Botulinumtoxin blockiert bestimmte Nervenimpulse an Muskeln, woraufhin die anhängende Muskulatur entspannt.