zurück

Was muss ich nach der Behandlung beachten

In den ersten Stunden nach einer Faltenbehandlung sollte die Haut nicht unnötig oft berührt werden, ein wiederholtes „Vornüberbeugen“ (Sport) sowie Heben schwerer Lasten sollte unterbleiben. Das Auftragen von leichtem Make-up und sanftes Waschen ist möglich. Saunieren, intensive UV-Bestrahlung durch Sonne oder im Solarium sollte ca. eine Woche vermieden werden. Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie (DGBT) empfiehlt, die behandelte Gesichtsmuskulatur für einige Stunden wiederholt und häufig zu gebrauchen (z. B. die Stirn runzeln), aber frühestens nach ca. drei Stunden zu Bett zu gehen.