zurück

Auswahl des Lasers

Nicht jeder Laser kann bestimmte Farben gleich gut entfernen. Je nach Farbe des Tattoos das entfernt werden soll, kommen verschiedene Lasertypen zum Einsatz. Schwarze oder rote Tätowierungen zu entfernen gelingt am Besten mit einem Neodym-YAG-Laser. Der Affintiy QS ist ein leistungsstarker q-switched Nd:YAG Laser der Firma Cynosure, der es uns ermöglicht die effektivste Wellenlänge zur Behandlung von mehrfarbigen Tätowierungen und pigmentierten Läsionen zu wählen, entweder die 1064 nm Wellenlänge oder die 532 nm Wellenlänge.

Zwei Wellenlängen - Zweimal leistungsstärker

Die 1064 nm Wellenlänge ist ideal zur Behandlung von dunklen Tätowierungen und pigmentierten Läsionen der Haut, wie z.B. Cafe-au-lait-Flecken oder Nävus Ota. Die 532 nm Wellenlänge erzielt bei der Entfernung von roten Tätowierungen und epidermalen pigmentierten Läsionen überzeugende Resultate. Der Affinity QS ist zweihundert Prozent leistungsstärker als vergleichbare q-switched Nd:YAG Laser. Die Vielseitigkeit des Systems ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen beiden Wellenlängen und die Wahl zwischen mehreren Spotgrößen (2mm, 3mm, 4mm*, 6mm), zur optimalen Behandlung verschiedenfarbiger Tattoos und unterschiedlich großer Flächen.