zurück

Was genau ist WIRA?

WIRA ist die Abkürzung für wassergefiltertes Infrarot-A-Licht. Es handelt sich dabei um eine neue, schmerzlose (!) Therapie. Anders als herkömmliches Infrarotlicht, wie man es auch zur Behandlung von z.B. Erkältungsbeschwerden kennt, dringt WIRA besonders tief in die Haut ein. Dadurch kommt es zu einer lang anhaltenden Durchblutungssteigerung, die das Immunsystem in der Warzenumgebung aktiviert. Diskutiert wird auch eine direkte, warzeneliminierende Wirkung. Die Warzen werden regelrecht abgestoßen. Diese Therapieform eignet sich, da sie äußerst schonend ist, besonders für Kinder, die mit anderen Methoden bislang oft extrem lange und schmerzhaft behandelt werden mussten.